TECHNOLOGIEKATEGORIEN

In-Cabin Experiences

Wir erweitern kontinuierlich die Möglichkeiten für den Fahrzeuginnenraum – und verbessern auf diese Weise bereits bestehende Erlebnisse und schaffen neue.

Bei Bose arbeiten wir erlebnisorientiert. Wir verbessern fortwährend unsere Premium-Soundsysteme für alle Fahrzeugkategorien. Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen heute und auch in der Zukunft noch mehr Kontrolle über Ihre Hörerlebnisse haben. Deshalb entwickeln wir Technologien für ein individuelles Hörerlebnis auf jedem Sitzplatz im Fahrzeug.

Unsere ganzheitliche Vision ist es, den Klang im Fahrzeuginneren zu verbessern. Das gilt nicht nur für die Musik, sondern auch für Telefongespräche, Sprachbefehle, Sicherheitswarnungen, Navigationsanweisungen oder Gespräche mit den Mitfahrenden. Wir schaffen neue, wertvolle Erlebnisse, die Verbraucher sich für die Fahrzeuge der Zukunft wünschen.

Rear Seat Attenuation-Konzept

Während einer gemeinsamen Autofahrt, bleiben die Fahrerlebnisse aller auf ein einziges beschränkt : Alle müssen das Gleiche hören. Wenn Mitfahrende auf der Rückbank mithilfe von Kopfhörern ihre eigenen mitgebrachten Geräte abspielen wollen, wird dies von der Musik beeinträchtigt, die im Fahrgastraum zu hören ist. Während ein traditioneller Pegelsteller die Lautstärke im hinteren Bereich verringert, kann er allerdings auch negative Auswirkungen auf den Klang und die Räumlichkeit im vorderen Bereich haben. Bei Bose glauben wir daran, dass Mitfahrende ein persönlicheres Erlebnis haben sollten.

SeatCentric Rear Seat Attenuation (RSA) bietet den Mitfahrern auf dem Rücksitz mehr Freiheit, da es die Unterhaltungsgeräusche im Fahrzeuginnenraum verringert. Während also diejenigen im vorderen Bereich bei angemessener Lautstärke weiterhin ihre Musik genießen können, bleibt der hintere Bereich leiser, damit Passagiere dort ihre eigenen Geräte und das Unterhaltungsprogramm nutzen oder einfach nur in Ruhe entspannen können. RSA bietet eine wesentlich bessere Geräuschverminderung im hinteren Bereich als ein herkömmlicher Pegelsteller. Die Technologie steuert präzise jeden einzelnen Lautsprecher für eine bestmögliche Geräuschunterdrückung im hinteren Bereich, während sie im vorderen Bereich für einen präzisen, räumlichen Klang sorgt.

SeatCentric Rear Seat Attenuation unterstützt die folgenden Erlebnisbereiche:

SeatCentric-Lautstärkeregler-Konzept

Die unterschiedliche Lautstärketoleranz bei gespielter Musik ist eine überraschend häufige Quelle von Unstimmigkeiten unter Mitfahrenden während einer Autofahrt. Es ist eher selten, dass Fahrer und Mitfahrer die gleiche Lautstärke bevorzugen oder den gleichen Musikgeschmack haben. Das kennen wir alle. Das Sounderlebnis spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Fahrt zu genießen.

Die Lösung: Individuell anpassbarere Lautstärkeregler. Über UltraNearfield-Kopfstützenlautsprecher können Passagiere dank der Bose SeatCentric-Lautstärkeregler im vorderen Bereich dieselbe Musik hören – in der von ihnen gewünschten Lautstärke. So hat jeder sein persönliches Musikerlebnis und im Fahrzeuginnenraum bleibt alles harmonisch. 

 

SeatCentric-Lautstärkeregler unterstützt die folgenden Erlebnisbereiche:

SeatCentric Aware Signal Steering

Als Fahrer kann es einem so vorkommen, als ob man ein zusätzliches Paar Augen benötigt, um die Straße, die Navigationsanweisungen und die Umgebung im Blick zu behalten. Und akustische Warnsignale oder Navigationsanweisungen gehen oft durch Musik oder der Geräusche der Passagiere unter. Wenn man sich auf so viele Dinge gleichzeitig konzentrieren muss, kann dies die Sicherheit, Aufmerksamkeit und die Freude am Fahren beeinträchtigen.  

Die Bose SeatCentric Aware Signal Steering-Technologie verbessert die Wahrnehmung des Fahrers, indem sie den Sound an den wichtigsten Bereichen im Innenraum platziert. Eine Warnung vor dem toten Winkel könnte so aus der Gefahrenrichtung ertönen, z. B. von hinten links. Oder die Navigationsanweisung „nach rechts“ könnte auch von rechts kommen. Die Technologie übermittelt Sicherheitsanweisungen, Richtungsangaben, Telefongespräche und mehr. Wir gestalten Ihre Hörlandschaft für ein intelligenteres und sicheres Fahren.

 

 

SeatCentric Aware Signal Steering unterstützt die folgenden Erlebnisbereiche:

SeatCentric Call Placement -Konzept

Die meisten von uns kennen die Probleme, bei einem Telefonat Telefonat im Auto über Bluetooth. Die Musik wird gestoppt, sobald das Telefon klingelt. Manchmal sind Stimmen nicht klar zu verstehen. Die Mitfahrer sind auch Mithörer des Gesprächs und geben dem Fahrer kaum Privatsphäre. Und was auch immer gerade gehört wurde, als das Telefonat einging, muss warten, bis das Telefonat beendet wird. Die Bose SeatCentric Call Placement-Technologie bietet dem Fahrer mehr Privatsphäre, während Passagiere zeitgleich ohne Unterbrechung weiterhin ihr Unterhaltungsprogramm hören können.

Mit Hilfe von an den Kopfstützen montierten UltraNearfield-Lautsprechern, platziert das Bose SeatCentric Call Placement Telefonate direkt an jeden Sitzplatz, der mit diesem speziellen Lautsprecher ausgestattet ist. Fahrer sind so in der Lage, Telefonate beliebig im Innenraum zu platzieren und anzunehmen und profitieren dabei gleichzeitig von mehr Privatsphäre und Verständlichkeit. So hört man genau das, was man will, wann man will. 

SeatCentric Call Placement unterstützt die folgenden Erlebnisbereiche: